Aktuelles

Die Erntezeit ist in vollem Gange! In unserem ersten Anbaujahr freuen wir uns jede Woche über frisches, biologisch angebautes Gemüse, das auf unserem Feld wächst und natürlich gibt es da auch jede Menge zu tun. Jeden Mittwoch ab 17 Uhr treffen wir uns für gemeinsame Arbeit am Feld. Kommen kann wer Zeit und Lust hat – wir sind froh über jede helfende Hand.

So findet ihr uns

Bitte hier klicken für einen Lageplan (PDF). Parkmöglichkeiten gibt es entweder am Schotterparkplatz Altreuth (gegenüber Auto-Simon) oder an der Schule, bzw. am Wanderparkplatz gegenüber Einfahrt Obstmarkthalle. Von dort könnt ihr bequem zu Fuß den Acker erreichen.

Wer darüber hinaus Freude an der gemeinsamen Arbeit an der frischen Luft hat ist herzlich willkommen: wir suchen zur weiteren Unterstützung ehrenamtliche HelferInnen, die sich regelmäßig in die Gärtner-Arbeit einbringen möchten. Meldet euch einfach unter info@solawi-ebermannstadt.de.

Wir suchen aktuell noch eine Gemüsegärtnerin oder einen Gärtner. Hier ist die Stellenausschreibung (PDF).

Wer Interesse hat in Zukunft auch Ernteteiler zu werden, kann sich auf die Warteliste setzen lassen. Für dieses Jahr sind bereits alle Anteile vergeben. Meldet euch gerne unter info@solawi-ebermannstadt.de.

Es gibt auch die Möglichkeit uns zu unterstützen, ohne selbst auf dem Feld zu arbeiten, oder Ernteteiler zu sein. Wer Fördermitglied in unserem Verein werden möchte findet hier die Beitrittserklärung (PDF).

Kraut-Funding

Die Aktion war ein voller Erfolg für uns! Wir konnten ganze 4.000 Euro über unser "Kraut-Funding" sammeln und damit nun einen Teil unserer Anschaffungen finanzieren. Das Projekt findet ihr noch unter:

www.startnext.com/solawi-ebermannstadt

Vielen lieben Dank an alle Unterstützer!

Mitglied werden
Besuche uns auf Facebook
https://www.facebook.com/solawi.ebermannstadt
Kontakt
info@solawi-ebermannstadt.de
Wer wir sind

Angefangen mit der Idee von Birgit Rascher & Birgit Bertelshofer eine Solawi in der Fränkischen Schweiz aufzubauen, gibt es inzwischen den Verein Solawi Ebermannstadt e.V. Wir, das Gründungsteam, sind begeistert über das Interesse und die Beteiligung von Menschen in Ebermannstadt und Umgebung und haben es uns zum Ziel gemacht ab 2020 Gemüse auf unserem Feld in der Pretzfelder Flur anzubauen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Wer kann mitmachen

Mitmachen können bei uns alle Menschen aus der Umgebung, die Interesse an regionalen, ökologisch und fair produzierten Lebensmitteln haben. Alle Ernteteiler bekommen ab 2020 wöchentlich einen Gemüse-Anteil, für den sie monatlich einen festen Beitrag zahlen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten sich aktiv einzubringen und zum Beispiel bei Pflanzaktionen, Ernte, Feldbearbeitung usw. mitzuhelfen oder an gemeinschaftlichen Treffen und Veranstaltungen teilzunehmen.

Wozu wir beitragen wollen

Wir möchten nachhaltig und fair produziertes Gemüse in unserer Region anbauen, um eine alternative Form der Landwirtschaft aufzuzeigen und zu gestalten. Es ist uns wichtig das Bewusstsein und die Wertschätzung für gute Lebensmittel zu leben und zu vermitteln. Mit dem Ansatz der solidarischen Landwirtschaft vertreten wir ein Konzept, das unabhängig von Marktzwängen ökologischen, verantwortungsbewussten Anbau ermöglicht und einen sicheren Arbeitsplatz für eine Gärtnerin oder einen Gärtner bietet. Wir wollen damit auch die regionale Landwirtschaft unterstützen und neue Wege anbieten, daher sind wir offen für Kooperationen mit anderen ökologischen Produzenten aus der Region.

Die Solawi bietet einen Raum für Mitgestaltung und Begegnung. Wir verstehen uns als offene Gemeinschaft mit Freude an Innovationen und Lernprozessen. Das Projekt lebt vom Engagement verschiedenster Menschen, die aktiv etwas bewirken und weitergeben wollen.